Erotische GeschichtenErotische Geschichten lesen

Das Märchen des Fräulein K.

Der Nachmittag am See

…ein warmer, etwas schwüler Sommertag liegt in der stillstehenden Luft, die Vögel singen bedächtig, geschützt im Schatten der Baumkronen und die Insekten surren unbeeindruckt von Blüte zu Blüte, von Dolde zu Dolde.
Die Sonne steht schon lang nicht mehr am höchsten Punkt ihres Schaffens aber für mich ist nun der Tag zuende, ich bin befreit von der Arbeit und darf mich der restlichen Stunden dem Tageslicht widmen.
[weiter…]


Auf dem Balkon

Ich hielt mich stets für einen Realisten - für einen Menschen, der nüchtern arbeitet und dennoch gerne träumt. Vor allem jedoch war ich mir in jedem Augenblick meines Daseins völlig sicher, sehr wohl unterscheiden zu können, ob ich mich gerade in der Realität oder in einem Traum befand. Ein Sommertag des letzten Jahres, mein erster freier Tag des Monats, brachte dieses Denkgebäude zum Einsturz und sorgte dafür, dass ich es nie wieder so errichten kann.
[weiter…]